Kategoriearchive: Fangberichte

Hechtblinkern zum 1. Mai

Liebe Mitglieder, das traditionelle Hechtblickern leitet für viele Mitglieder die Raubfischsaison ein. Zum Treffpunkt an der Nienhäger Chaussee trafen sich etwa 10 erwartungsfrohe Angler, um mit Gummifischen, Blinkern, Spinnern, Wobblern und sonstigen Spezialködern den Hechten in den verschiedenen Vereinsgewässern die Mäuler zu öffnen, bzw. den Appetit auf die dargebotenen Kunstköder anzuregen. Das klappte leider nur teilweise, und so blieb für einige Angler nur ein schönes Naturerlebnis und die Gewissheit etwas für den Körper getan zu haben. In der Summe konnten immerhin 6 Hechte gefangen werden. Erfolgreichster Angler war Peter Mohr,…

Entspanntes Forellenangeln im Schmarlteich

Liebe Mitglieder, auch in diesem Jahr war es wieder soweit, das alljährliche Frellenangeln stand am 5 Mai auf dem Programm. Der Himmel strahlte mit den Anglern um die Wette und pünktlich um 8 Uhr ging es nach der Auslosung der Plätze los. Die Fische hatten den Startschuss auch gehört und waren wohl auch mit ordentklich Appetit in den Tag gestartet. Die Angelei gestaltete sich für die meisten Angler recht kurzweilig, wobei sich auch in diesem Jahr die Fische nicht über den ganzen See verteilt hatten, sondern sich an einigen Stellen…

Frühjahrsbesatz erfolgt

Liebe Angelfreunde, auch in diesem Jahr hat der Angelverein wieder was für den Nachwuchs getan und Fischbesatz durchgeführt. Schwerpunkt in diesem Frühjahr waren Karpfen und Aale, zwei Fischarten also, die sich zwar in unseren Gewässern sehr wohlfühlen, sich aber nicht, bzw. nur noch in einen sehr geringen Umfang vermehren können. Dabei wurden durch den Fischer Loch aus Hohensprenz Anfang Mai 100 kg. Karpfen im Schöpfwerksgraben, dem Torfmoor (Baggerbecken) und dem Schmarlteich ein neues Zuhause gegeben. Aufgrund des niedrigen Wasserstands im großen Torfmoorbecken, ist auf einen Besatz in diesem Jahr dort…

Brandungsangeln 2018

Liebe Mitglieder, zum diesjähren Brandungsangeln am Strand von Börgerende konnten sich, trotz bester Bedingungen, nur vier Mitglieder aufraffen. Schade eigentlich. Auf der anderen Seite ist so mehr Fisch für die wenigen Angler übrig  geblieben. Kurz nach dem Beginn um 18:00 Uhr bissen schon die ersten Plattfische, die wie zu dieser Jahreszeit üblich, sehr gut im Futter standen. Die überwiegend recht kleinen Dorsche zierten sich noch ein wenig, bis es ganz dunkel wurde. Beim offiziellen Ende um 21:30 zeigte sich, dass jeder seine Fische gefangen hatte. Nur David Böttigner musste nicht nur…

Karpfenangeln am Hohenfelder See vom feinsten

Liebe Mitglieder, der Hohenfelder See hält so manche Überraschungen bereit. An einem warmen Hochsommerabend Mitte Juli tat sich erst einmal zwei Stunden lang gar nichts, bevor sich in der letzten Dämmerung die Pose von Silvia Kastell zügig und bestimmt auf den Weg machte. Der Anschlag saß und dann ging der Tanz los, denn am anderen Ende wollte ein 87 cm langer Karpfen noch ein paar Runden im vertrauten Nass schwimmen. Nach einem gefühlt endlosen Drill an der weichen Rute kam das nächste Problem. Der eher übersichtliche Kescher war eigentlich für…

Frühjahrsbesatz 2017

Liebe Angelfreunde, am 25.04. und bei bestem Wetter war es mal wieder soweit. Die Besatzfische der Leewitz Fischerei haben zum ersten Mal ihr neues Zuhause gesehen und sich gleich wohl gefühlt. Durch die tatkräftige Mithilfe von Detlef Krausskopf und unseren Kassierer Thomas Schult konnten die 250 Kg K2 Karpfen in die verschiedenen Vereinsgewässer eingesetzt werden. Die Karpfen, die ca. 25 – 30 cm lang sind, haben noch keine fangfähige Größe und müssen zurück gesetzt werden. Diese sollen sie in den nächsten Jahren in unseren überwiegend sehr nährstoffreichen Gewässern erreichen. Wer trotzdem einen…