Kategoriearchive: News

04.10.2020 – Brandungsangeln

Liebe Mitglieder, eine gemeinsame Angelveranstaltung in diesem Jahr ist das Brandungsangeln, das dieses Jahr hoffentlich auch wieder stattfinden wird. Termin am Sonntag 04. Oktober. Treffpunkt ist in diesem Jahr um 17:30 Uhr an der Jemnitzschleuse. Geangelt wird voraussichtlich bis 21:00 Uhr. Für eine Strandversorgung wird gesorgt. Geeignetes Wetter ist mitzubringen. Der Vorstand

Angelflohmarkt in Reddelich

Liebe Angelfreunde, der Angelverein möchte sich am 4. Reddelicher Angelflohmarkt am 27. September mit einem eigenen Stand präsentieren und den Vereinsmitgliedern die Möglichkeit geben ihr nicht mehr benötigtes Angelgerät für einen guten Zweck abzugeben und verkaufen zu lassen. Wer also noch „überflüssiges“ Angelgerät im Keller hat, kann dieses z.B. zum Anglerfest mitbringen, im Vereinsheim (Mittwoch Abend zwischen 18:00 und 19:00 Uhr) oder der Molliapotheke abgeben oder beim Gewässerwart (Tel. 0176 84 55 30 49) melden. Ansonsten sind alle einzuladen, am 27.9. nach Redelich zu kommen. Es wartet ein interessantes Programm…

Corona – Wir wollen wieder angeln gehen !!

Liebe Mitglieder, mit den Lockerungen im Zuge der Coronakrise möchten wir vom Verein auch so langsam wieder in den Normalbetrieb übergehen und zumindest die Arbeitseinsätze und Angelveranstaltungen, sofern sie draußen stattfinden, wieder aufnehmen. Konkret bedeutet das für die kommenden Veranstaltungen: – Der Arbeitseinsatz am kommenden Samstag, 13.6. findet statt. Treffpunkt 8:00 Uhr am Vereinsheim.  Da nicht jeder Angler oder sonstiger Besucher unser Gewässer ihren Angelplatz sauber hinterlassen, sondern auch einige Ferkel unterwegs sind, muss wieder aufgeräumt werden. – Das Hornfischangeln am kommenden Sonntag, 14.6. findet statt. Treffpunkt 9:00 Uhr an…

Aalbesatz 2020

Liebe Mitglieder, wie in jedem Jahr haben wir Aale in unsere Gewässer besetzt. Am 7. Mai war als erstes Gewässer der Randkanal an der Reihe. Hier wurden 10 kg Aale, die von der EU und dem LAV anteilig gefördert werden, besetzt. Da der Randkanal eine direkte Verbindung zur Ostsee hat, soll den zukünfitg abgewachsenen Aalen eine Reise zur Saragossasee ermöglicht werden, um den Bestand der Aale zu erhalten bzw. zu verbessern. Eine Woche später, am 12. Mai wurden weitere 10 kg Satzaale in den Hohenfelder See und das Torfmoor ausgesetzt….

Markierte Boddenhechte

Liebe Angelfreunde, Folgende E-Mail erreichte uns vor kurzem, die wir gerne auch auf diesem Wege weiter verbreiten wollen. „Die nachhaltige Bewirtschaftung der Küstenfischbestände ist für die weitere Entwicklung der Region um Rügen von großer Bedeutung. Deshalb wurde im letzten Jahr das praxisorientierte Forschungsprojekt „Wissensbasiertes Management und nachhaltige Entwicklung der Hechtbestände in den inneren Küstengewässern rund um Rügen unter Berücksichtigung sozio-ökonomischer, fischereibiologischer und touristischer Faktoren“ (Kurztitel BODDENHECHT; weitere Informationen unter www.boddenhecht-forschung.de) initiiert. Das Projekt wird unter Leitung von  Prof. Dr. Robert Arlinghaus vom Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB) und der…

Angelkarten jetzt auch online

Liebe Mitglieder, liebe Gastangler, nun ist auch der Angelsportverein Bad Doberan vollständig online zu erreichen. Nicht nur wegen der Corona-Krise, sondern auch weil es an der Zeit ist, bieten wir nun auch eine Online Möglichkeit zum Erwerb der Angelberechtigungen an. Dienstleister ist die Firma Fiskado aus Roggentin, über die man sehr viele Angelberechtigungen in ganz Deutschland erwerben kann. Die Karten sind im Online-Erwerb teurer als im Angelladen, bitte nicht wundern. Den Zugang Karten findet ihr hier. 1. Einfach auf das gewünschte Gewässer clicken 2. Tarif wählen, persönliche Daten eingeben und…